- 07.05.2021

Nürnberg beklagt viele Ausfälle vor dem HSV-Spiel

Dem 1. FC Nürnberg werden im Auswärtsspiel beim Hamburger SV etliche Spieler fehlen. Das kündigte Coach Robert Klauß vor der Partie am Montag (20.30 Uhr/Sky) in der Hansestadt an. Neben den bereits bekannten Verletzten Pascal Köpke, Noel Knothe, Felix Lohkemper, Fabian Nürberger und Manuel Schäffler fallen auch Hanno Behrens, Paul-Philipp Besong und Dennis Borkowski aus. Ein Einsatz von Abwehrspieler Georg Margreitter ist zudem noch unklar.

Schäffler werde wegen seiner Innenbandverletzung in dieser Saison nicht mehr spielen, berichtete Klauß. Behrens muss wegen eines befürchteten Haarrisses im Mittelfuß passen. Bei Borkowski sei eine Weisheitszahn-Operation unausweichlich. Nachwuchsstürmer Besong zog sich im Training eine Bänderverletzung zu. „Er ist bei einer völlig harmlosen Situation umgeknickt. Das tut mir extrem leid“, sagte Klauß. Der verletzungsgeplagte 20-Jährige war davor „gut dabei“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.