- 25.05.2021

Walter fordert: „Brauchen Gemeinschaft und Mut im Verein!“

„Mir eilt der Ruf voraus, aber ich glaube, gerade in unseren Gesprächen, es geht darum, dass die Menschlichkeit passt!“ Auf seiner ersten Pressekonferenz als neuer HSV-Trainer machte Tim Walter direkt klar, welche Dinge dem 45-Jährigen wichtig sind. „Auch die Jungs wollen abgeholt werden. Wir brauchen die Gemeinschaft und den Mut im Verein. So würde ich mich auch als Typ beschreiben. Ich möchte die Jungs fordern, aber auch fördern. Deshalb haben sich die Verantwortlichen des Vereins auch für mich entschieden“, fügte Walter an. Zudem ergänzte Sportvorstand Jonas Boldt zu seinem neuen Übungsleiter: „Ich hatte nicht alle fünf Trainer in meiner Amtszeit hier. Die Vertragslaufzeit ist keine Garantie, deswegen haben wir auch einen längerfristigen Vertrag gewählt.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.