- 26.05.2021

Starke Saison: Ex-HSV-Profi mit neuem Verein Schweizer Pokalsieger

Seine Zeit beim HSV war nur von kurzer Dauer. Im Januar 2020 kam Louis Schaub als Leihgabe vom 1. FC Köln an die Elbe, kam beim HSV jedoch lediglich auf zwölf Einsätze und eine Torvorlage. Seit dem vergangenen Sommer ist der 26-Jährige an der Schweizer Erstligisten FC Luzern verliehen. Dort ist der Linksfuß als Stammspieler nicht aus der ersten Elf wegzudenken. In 36 Spielen erzielte Schaub neun Treffer und bereitete weitere elf vor. Am vergangenen Montag gelang Schaub mit dem FC Luzern nun die Krönung einer ohnehin starken Saison. Im Finale des Schweizer Cup schlug Luzern den FC St. Gallen mit 3:1. Zwar blieb der 26-Jährige dort ohne Treffer, der Titel ist jedoch eine Belohnung für eine herausragende Saison des vom 1. FC Köln ausgeliehenen Mittelfeldspielers.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Louis Schaub (@officially.louis)

Bei Instagram zeigte Schaub seine Freude über den Pokalsieg seiner Mannschaft.