- 10.06.2021

Wechselte HSV-Kandidat Baumgart unter falschen Vorzeichen nach Köln?

Offenbar steht zwischen Steffen Baumgart und dem 1. FC Köln schon der erste Krach ins Hause. Der Neu-Coach der Geißböcke soll nicht begeistert über die Trennung von Sportchef Horst Heldt sein. Immerhin sei dieser es gewesen, der Baumgart von einem Wechsel überzeugt habe, berichtet die „Sport Bild“. Ohne Heldts Einsatz hätte sich der bisherige Paderborner Übungsleiter vielleicht für einen Job bei Schalke 04 oder dem HSV entschieden, spekuliert die Zeitschrift weiter. Die Kölner Bosse wiederum hätten um den Zeitdruck gewusst, der bei der Baumgart-Verpflichtung geherrscht habe – und eben Horst Heldt vorgeschickt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.