- 15.06.2021

Gerücht: Holt der HSV einen Profi vom FC Barcelona?

Der HSV baut weiter an seinem Kader für die kommende Saison. Eine der Schwachstellen der letzten Saison war die Position im zentralen Mittelfeld. Deshalb plant der HSV laut einem Gerücht nun Ludovit Reis vom FC Barcelona zu verpflichten. Wie „HSV1887TV“ berichtet, stehe ein Vollzug des Transfers sogar schon kurz bevor. Von Vereinsseite gibt es bisher keine Bestätigung. Der Marktwert des 21-Jährigen (Vertrag bis 2022) liegt laut „Transfermarkt.de“ bei zwei Millionen Euro. In der abgelaufenen Saison war der Niederländer beim VfL Osnabrück und erzielte in insgesamt 31 Spielen ein Tor und gab eine Vorlage. Er sammelte auch sieben Gelbe Karten. Für Aufsehen sorgt zudem seine Freigabesumme bei den Katalanen. Diese ist auf 100 Millionen Euro festgesetzt. Da würde der HSV sicher etwas weniger zahlen wollen, sollte das Gerüch zutreffen…

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.