- 27.06.2021

Nächster Corona-Fall beim HSV! Auch Onana muss in Quarantäne

Der HSV beklagt einen weiteren Corona-Fall. Amadou Onana wurde positiv getestet und befindet sich jetzt in Quarantäne. Zuletzt hatte es bereits bei Neuzugang Robert Glatzel einen positiven Corona-Test gegeben. Beide Fälle seien jedoch unabhängig voneinander, teilte der Verein am Sonntag mit, beide hatten noch keinen persönlichen Kontakt. Onana ließ sich demnach am Ende seines verlängerten Urlaubs testen. „Das Testergebnis hat mich überrascht und enttäuscht, da ich im Trainingslager wieder voll einsteigen wollte. Dennoch werde ich den Kopf nicht hängen lassen“, sagte der 19-Jährige. Sportdirektor Michael Mutzel wünschte Amadou Onana „einen milden Verlauf“, der Verein werde seinen Youngster „bestmöglich unterstützen“. „Das Wichtigste ist natürlich immer die Gesundheit unserer Jungs und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagte Mutzel weiter.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.