- 07.07.2021

So ordnet HSV-Trainer Walter das Testspiel-Remis gegen Augsburg ein

Mit dem 2:2-Unentschieden gegen den FC Augsburg bleibt der HSV auch im zweiten Testspiel der Vorbereitung unbesiegt. Trainer Tim Walter zeigte sich im Anschluss an die Partie zufrieden mit dem Auftritt seiner Profis. Er habe „viel Intensität, viel Freude, viel Spaß am Fußball“ und den Versuch seiner Spieler gesehen, „Lösungen zu kreieren und Prinzipien umzusetzen“. Nach einem kräftezehrenden Trainingslager resümierte der Coach: „Alle haben alles rausgeholt, die Jungs sind extrem müde und am Ende. Deshalb bin ich total zufrieden ihnen, weil sie echt noch mal gebissen haben. Das ist das entscheidende gewesen. Von daher ist es mit den letzten zweieinhalb Wochen zusammen genau der Eindruck, der sich bei mir bestätigt.“ Gleichzeitig zeigte sich der Coach dessen bewusst, dass noch eine Menge Arbeit vor ihm und der Mannschaft stehe. Dafür bleiben nach der Rückkehr nach Hamburg noch gut zwei Wochen Zeit – dann geht es zum Zweitliga-Auftakt gegen den FC Schalke 04.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.