- 11.07.2021

HSV-Torjäger Glatzel: „Natürlich war das wie ein Schlag ins Gesicht“

Nach der Sonntags-Einheit des HSV sprach Neuzugang Robert Glatzel in einer Medienrunde unter anderem über seine überstandene Corona-Infektion. Der 27-Jährige: „Die Corona-Infektion war ein echter Schock für mich und ich weiß bis heute nicht, wo ich mich angesteckt habe. Natürlich war das wie ein Schlag ins Gesicht, als ich gehört habe, dass ich erstmal nicht mit der neuen Mannschaft trainieren kann. Zumal ich nach wenigen Tagen fit und das Trainingslager in Grassau nur eine Stunde von München entfernt war. Doch die Geschichte ist jetzt abgehakt und ich schaue nach vorn. Ich bin einfach froh, jetzt hier bei der Mannschaft zu sein.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.