- 16.07.2021

Still und heimlich: Ex-HSV-Profi Gregoritsch verlängert in der Bundesliga

In 58 Spielen für den HSV steuerte er zwischen 2015 und 2017 elf Tore und sechs Vorlagen bei, besonders seine vier Treffer in den Nordderbys gegen Werder Bremen bleiben den HSV-Fans bis heute in guter Erinnerung. Mittlerweile kickt Michael Gregoritsch, der mit Österreich zuletzt bei der EM für Furore sorgte und erst im Achtelfinale an Europameister Italien scheiterte, für den FC Augsburg – und das auch weiterhin! Wie der „Kicker“ berichtet, hat sich der Vertrag des Angreifers durch eine bestimmte Anzahl von Einsätzen automatisch bis 2023 verlängert. „Wir haben ein gutes, ehrliches Gespräch geführt und sind klar der Meinung, dass wir jetzt gemeinsam Gas geben. Es gibt nichts, was im Weg steht“, freut sich der 27-jährige Gregoritsch über die Verlängerung seines Kontrakts.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.