- 17.07.2021

HSV-Rivale Bremen schafft in Generalprobe nur ein Unentschieden

Misslungene Generalprobe, erfolgreiche Premiere? Wenn es nach dieser Faustformel geht, kann der HSV-Rivale Werder Bremen mit einem guten Gefühl in die Saison, die am kommenden Wochenende startet, gehen. Beim letzten Test vor Saisonbeginn schaffte die Mannschaft von Coach Markus Anfang gegen den niederländischen Erstligisten in einem wilden Spiel nur ein 3:3.
- Anzeige -
Bereits nach acht Minuten lagen die Grün-Weißen durch zwei Treffer von Naoufal Bands mit 0:2 zurück. Doch die Bremer drehten die Partie durch Treffer von Ilia Gruev (15.) sowie Johannes Eggestein (21./57.). Doch Feyenoords Noah Naujoks konnte in der 80. Minute noch den Ausgleich für die Niederländer erzielen. Um 16 Uhr treten beide Mannschaft noch Mals gegeneinander an, dann voraussichtlich mit einer komplett anderen Mannschaft.