- 27.07.2021

Ex-HSV-Sportvorstand Becker: „Freue mich auf die Partie“

Wenn der HSV am Sonntag (13.30 Uhr) sein erstes Heimspiel der neuen Saison gegen Dynamo Dresden bestreitet, kommt mit dem Aufsteiger auch ein alter Bekannter zurück in den Volkspark. Ralf Becker, der mittlerweile die sportlichen Geschicke bei den Sachsen leitet, stand zwischen Mai 2018 und Mai 2019 als Sportvorstand beim HSV unter Vertrag. Im HSV-Podcast „HSV – wir müssen reden“ des „Abendblatt“ sprach der 50-Jährige über seine Rückkehr nach Hamburg und über seinen nicht mehr ganz so neuen Arbeitgeber Dresden: „Natürlich freue ich mich auf diese Partie. Die Fans in Hamburg und Dresden träumen nach dem ersten Wochenende sicherlich wieder von größeren Dingen.“ Beide Vereine hatten ihre Auftaktpartien am vergangenen Wochenende souverän gewonnen. Während der HSV auswärts auf Schalke mit 3:1 gewann, bezwang Dresden den Mitaufsteiger aus der Dritten Liga, FC Ingolstadt, souverän mit 3:0.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.