- 12.08.2021

FC Bayern München überholt den HSV als Bundesliga-Dino

Morgen startet die 59. Bundesliga-Saison. Nun zum vierten Mal ohne den einstigen Dino des Oberhauses. Der HSV wird mit Anpfiff der Saison einen weiteren Platz im Ranking verlieren und von Bayern München überholt. Zuvor überholte den HSV Rivale   Werder Bremen, die sich nun durch den Abstieg die Spitzenposition mit den Bayern teilen müssen. Auch in der ewigen Tabelle könnten die Hamburger in dieser Saison vom VfB Stuttgart überholt werden, denen nur noch 34 Punkte fehlen. Holen die Schwaben so viele Punkte rutscht der HSV vom vierten auf den fünften Rang ab.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.