- 21.08.2021

Neuzugang im Anmarsch: HSV-Rivale Werder bedient sich bei Nord-Klub

Werder Bremen muss nach den Abgängen zahlreicher Leistungsträger dringend auf dem Transfermarkt tätig werden – und könnte nun bei einem direkten Konkurrenten aus dem Norden fündig werden: Offensivspieler Linton Maina von Hannover 96 steht vor einem Wechsel zu Werder. 96-Vereinschef Martin Kind bestätigte am Randes des Spieles gegen den 1. FC Heidenheim (1:0) am Freitagabend eine Anfrage aus Bremen. Die Gespräche würden „ergebnisoffen“ geführt, sagte Kind dem Online-Nachrichtenportal „sportbuzzer“. Mainas Vertrag bei 96 läuft bis Sommer 2022. Der gebürtige Berliner spielt seit 2014 für Hannover. 22 Partien hat er in der Bundesliga absolviert, 44 in der Zweiten Liga  – weitere könnten schon bald beim HSV-Rivalen in Bremen dazukommen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.