- 26.08.2021

Noch kein Auswärtssieg: HSV reist zum Angstgegner Heidenheim

Wenn der HSV am Sonnabend um 13.30 Uhr beim 1. FC Heidenheim antritt, dann dürften sich viele Fans noch an das Spiel in vergangenen Saison erinnern. Der HSV verspielte beim FCH eine 2:0-Führung und zu allem Überfluss patzte auch noch Keeper Sven Ulreich kurz vor Schluss. Die Rothosen verloren mit 2:3. Hinzu kommt: Sechs Mal trat der HSV nun schon gegen Heidenheim an. Dabei gab es zwei Heimsiege – in Heidenheim konnten die Rothosen aber noch nie gewinnen. Zwei Mal setzte es eine Niederlage, ein Mal gab es ein Remis.