- 29.08.2021

Torschussfestival: Das sind die HSV-Statistiken gegen Heidenheim

Die Partie des HSV gegen Heidenheim blieb torlos. Dennoch war es ein 0:0 der besseren Sorte. Insgesamt 18 Torschüsse ließ der HSV zu, so viele wie in keinem anderen Saisonspiel. Auf der Gegenseite kamen die Rothosen ihrerseits zu 14 Abschlüssen. Am häufigsten versuchte es Tim Leibold (drei Mal), der ebenfalls drei Torschüsse auflegte. Der HSV gewann mit 53 Prozent mehr Zweikämpfe, verlor aber den Vergleich bei den gelaufenen Kilometern. Heidenheim lief rund zwei Kilometer mehr und zog deutlich mehr Sprints an (267:220). Auf Hamburger Seite war Jonas Meffert mit 11,4 Kilometern am laufstärksten und Jatta kam auf die meisten Sprints (29). Am Ende standen für die Hanseaten 62 Prozent Ballbesitz, wobei Tim Leibold mit 116 Ballkontakten am häufigsten an der Kugel war.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.