- 01.10.2021

Klare Worte von HSV-Profi Schonlau: „Bei weitem nicht unser bestes Spiel“

Sebastian Schonlau zog nach dem Last-Minute-Remis bei Erzgebirge Aue (1:1) ein klares Fazit. „Wir müssen uns zuerst einmal freuen. Wenn wir so spät das 1:1 erzielen, ist das ein gewonnener Punkt für uns“, sagte er nach der Partie. Für den HSV-Profi sei aber klar: „Wir haben bei weitem nicht unser bestes Spiel gemacht heute. Wir kommen ganz gut rein, die ersten 10-15 Minuten waren okay. Dann haben wir unseren Faden verloren. Nichtsdestotrotz spielen wir es wieder bis zum Ende, waren weiter motiviert, sind weiter auf das Tor gegangen und haben es am Ende erzielt. Darüber können wir glücklich sein.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.