- 02.10.2021

Das sagt HSV-Zugang Doyle über sein turbulentes Debüt in Aue

Sein HSV-Debüt hatte es in sich: Tommy Doyle stand beim 1:1 in Aue nur wenige Minuten auf dem Platz, doch bereitete mit seinem Lattentreffer direkt das späte Eigentor zum Ausgleich vor. Der Zugang ist „sehr glücklich“, endlich sein Debüt gegeben zu haben, schrieb er nach dem Spiel bei Instagram. „Es war ein hart verdienter Auswärtspunkt“, schrieb er. „Jetzt freue ich mich auf die Länderspielpause.“

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von TD (@tommy.doyle8)

Dort hofft Doyle, für die englische U21-Nationalmannschaft zum Einsatz zu kommen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.