- 14.10.2021

Nach einem Jahr ohne Klub: Ex-HSV-Profi wechselt nach Lybien

Der ehemalige HSV-Profi Jacques Zoua hat nach über einem Jahr ohne Verein einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 30-Jährige, der in Deutschland auch für den 1. FC Kaiserslautern auflief, heuert nun beim lybischen Erstligisten Al-Ahly Tripoli an. Das berichtete der Verein über seine Social Media Kanäle. Bis April 2020 spielte Zoua noch in Rumänien für Astra Giurgiu und den FC Farul Constanta, kam dabei auf 30 Einsätze und drei Treffer. In seiner Zeit beim HSV absolvierte der Stürmer 32 Einsätze für die Rothosen und traf dabei drei Mal.