- 14.10.2021

Nach einem Jahr ohne Klub: Ex-HSV-Profi wechselt nach Libyen

Der ehemalige HSV-Profi Jacques Zoua hat nach über einem Jahr ohne Verein einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 30-Jährige, der in Deutschland auch für den 1. FC Kaiserslautern auflief, heuert nun beim libyschen Erstligisten Al-Ahly Tripoli an. Das berichtete der Verein über seine Social Media Kanäle. Bis April 2020 spielte Zoua noch in Rumänien für Astra Giurgiu und den FC Farul Constanta, kam dabei auf 30 Einsätze und drei Treffer. In seiner Zeit beim HSV absolvierte der Stürmer 32 Einsätze für die Rothosen und traf dabei drei Mal.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.