- 08.11.2021

Ex-Hamburger glänzen: Drei ehemalige HSV-Profis in der Elf des Tages

Wie nach jedem Spieltag hat der „Kicker“ auch diesen Montag wieder eine Elf des Tages mit den besten Akteuren der Zweitliga-Partien erstellt – und dabei gleich drei ehemalige HSV-Profis berufen. Christian Mathenia, von 2016 bis 2018 beim HSV, hütet folgerichtig das Tor, nachdem ihm das Fachmagazin bereits in der Einzelkritik mit der bestmöglichen Note 1,0 bewertete. Bei der 1:2-Niederlage gegen Bremen rettete der 29-Jährige den Club mit zahlreichen Top-Paraden vor Schlimmerem. Das Mittelfeld schmücken zudem mit Klaus Gjasula (beim HSV von 2020 bis 2021) und Hanno Behrens (2005 bis 2012) zwei weitere Ex-Hamburger. Während Gjasula bei Darmstadts 4:2-Coup gegen den FC Schalke 04 im Mittelfeld auflief und einen Assist beisteuerte, war Behrens wichtiger Bestandteil des 3:2-Sieges seiner Rostocker gegen Aufstiegskandidat Jahn Regensburg. Der 31-Jährige erzielte die zwischenzeitliche 2:1-Führung.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.