- 11.11.2021

HSV-Trainer Walter hebt zwei Nachwuchstalente lobend hervor

HSV-Trainer Tim Walter sah beim Testspiel-Sieg gegen Nordsjaelland (7:4) eine insgesamt starke Leistung seiner Mannschaft. Zwei Youngster hob er dabei besonders hervor: Elijah Krahn, der 90 Minuten durchspielte, und der eingewechselte Felix Paschke. „Wir erwarten immer, dass sie mutig sind, dass sie Dinge ausprobieren und sich nicht verstecken. Ich finde, das haben beide auch gut gemacht“, lobte Walter das Nachwuchs-Duo. „Körperlich müssen sie weiter zulegen, aber daran arbeiten wir. Sie haben es sich verdient zu spielen, da können sie auch zeigen, was sie können. Und das haben sie in vielen Phasen heute auch gezeigt.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.