- 11.11.2021

Verlässt Ex-HSV-Profi van Drongelen Union Berlin schon wieder?

Ex-HSV-Verteidiger Rick van Drongelen ist derzeit bei Union Berlin unter Vertrag. Ein Volltreffer war der Transfer jedoch noch nicht. Der 22-Jährige kommt bei Berlin auf keine einzige Minute Einsatzzeit und ist nur Innenverteidiger Nummer vier. Einem Bericht des „kicker“ zufolge will der Niederländer seine Situation im Winter deshalb neu überdenken. Für einen Verbleib spreche zwar die Aussicht, ab kommender Saison mehr Spielzeit zu erlangen. Hintergrund sind die 2022 endenden Verträge von Robin Knoche, Marvin Friedrich und Timo Baumgartl (Leihe). Sollten einer oder mehrere der Genannten den „Eisernen“ im kommenden Sommer den Rücken kehren, könnte das die Chance für van Drongelen sein. Ob es so kommt, steht aber noch völlig in den Sternen, zudem läge dieser Fall sehr weit in der Zukunft. Für den Moment spricht hingegen wenig für eine Verbesserung seiner Gesamtsituation in Berlin.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.