- 16.11.2021

14 Spiele, 23 Tore! Ex-HSV-Star trifft am laufenden Band

Diese Quote hätte er während seiner Saison beim HSV wohl auch gerne gehabt, am Ende reichte es bei Martin Harnik in Hamburg aber nur für drei Treffer in 23 Spielen in der Saison 2019/20. In der Folge verabschiedete sich der 34-Jährige Routinier von der großen Bühne, spielt nun stattdessen beim Hamburger Oberligisten TuS Dassendorf – und zerschießt dort aktuell die gesamte Liga. Erst am vergangenen Freitag erzielte Harnik beim 6:2-Erfolg gegen den Bramfelder SV seine Saisontore 16 bis 19 –es war bereits sein dritter Viererpack in dieser Saison, drei weitere Tore wurden dem in Hamburg geborenen Österreicher wegen Abseits aberkannt. Wettbewerbsübergreifend stehen bereits unfassbare 23 Tore in 14 Pflichtspielen zu Buche, in der Liga sind es 19 Tore nach elf Spielen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.