- 17.11.2021

Ex-HSV-Kapitän Aaron Hunt verrät: „Ich beende meine Karriere, wenn…“

Insgesamt sechs Jahre lang spielte Aaron Hunt für den HSV, kam für die Hamburger zu 153 Einsätzen. Im Sommer endete dann sein Engagement in der Hansestadt, Lust auf Profifußball hat der 35-Jährige aber weiterhin. Er trainiere hart, damit „ich bei einem interessanten Angebot sofort zusagen kann“, so Hunt zur „Bild“. Wenn der Ex-Bremer die Spiele schaue, merke er, „wie viel Bock ich noch auf Fußball habe.“ Auf Teufel komm raus wolle der Mittelfeldmann seine Karriere jedoch nicht fortsetzen, habe sich vielmehr eine klare Frist gesetzt: „Ich warte, bis das Transferfenster Ende Januar geschlossen wird. Wenn bis dahin nichts kommt, beende ich meine Karriere.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.