- 17.11.2021

Legt der HSV nach? Das ist für die kommende Transferperiode geplant

In knapp anderthalb Monaten steht das nächste Transferfenster an. Dann könnte auch der HSV aktiv werden und den Kader nochmal nachjustieren. Ein Bericht des „Abendblatt“ legt nun aber nahe, dass man sich im Volkspark in puncto Transfers im Winter eher zurückhalten wolle respektive müsse. Demnach seien mangels finanziellen Spielraums maximal die Verpflichtungen von Leihspielern eine Möglichkeit, sollten sich die Verletzungssorgen verschlimmern. Prinzipiell sei man mit dem vorhandenen Personal aber zufrieden. Zudem wolle man den Talenten wie Jonas David, Anssi Suhonen oder Faride Alidou nicht weitere Konkurrenz vor die Nase setzen, so der Bericht.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.