- 30.12.2021

Deshalb fehlen so viele HSV-Profis beim Auftakt

Entwarnung beim HSV! Außer Tim Leibold wurde kein Spieler am Vormittag positiv auf das Corona-Virus getestet. Die Gründe, warum zahlreiche Profis dennoch fehlen, sind vielschichtig. Mikkel Kaufmann laboriert an einer Grippe, Faride Alidou und Mario Vuskovic zeigen Symptome einer Erkältung. Robert Glatzel arbeitet individuell im Kraftraum. Zudem durften Jan Gyamerah und Bakery Jatta ihren Urlaub bis Sonntag verlängern und stoßen erst dann wieder zum Walter-Team. Mit ins Trainingslager nach Spanien fliegen werden übrigens auch die drei Talente Bent Andresen, Elijah Krahn und Felix Paschke. Zudem fehlt Sebastian Schonlau nach seiner Booster-Impfung, muss noch pausieren.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.