- 01.01.2022

Alarmstufe Omikron! HSV hat schon einen Flucht-Plan aus dem Trainingslager


Der HSV bereitet sich ab Sonntag auf den Plätzen des „Santa Maria Polo Club“ in  Sotogrande vor. (Bild: imago/Matthias Koch)

Die Sorge wird ihr Begleiter sein. Am Sonntag wollen beide Hamburger Zweitligisten nach Spanien abheben – trotz Reisewarnung, einer Sieben-Tage-Inzidenz von fast 1100 und der Einstufung Spaniens als Hochrisikogebiet.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Das Problem, das mit an Bord ist: Sollte sich die Situation im Land verschärfen, müssen der HSV und der FC St. Pauli vielleicht sogar vorzeitig aus Spanien flüchten.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.