- 01.01.2022

Transferfenster ist geöffnet! Schlägt der HSV zu?

Am heutigen Neujahrstag öffnet das Winter-Transferfenster in Deutschland, dann dürfen die Klubs ihre Kader verändern. Schlägt der HSV nochmal zu? Trainer Tim Walter dazu: „Wir haben die Augen und Ohren offen, die Jungs machen da einen guten Job. Wir wollen überall besser werden, auch wenn wir schon gute Jungs haben. Die Möglichkeit besteht immer, dass noch jemand Neues dazu kommt. Der Verein und ich sehen das sehr gleich. Wir wollen uns auf allen Ebenen verbessern. Dafür muss man immer offen sein.“

Nach Transferschluss dürfen keine Akteure mehr verpflichtet werden. Die Spieler können allerdings ihren Klub noch verlassen. So kann ein Bundesliga-Profi am 31. Januar 2022 beispielsweise auch nach 18 Uhr noch in die englische Premier League wechseln. Dort schließt das Transferfenster erst um 23.59 Uhr. Bis Ende Februar sind gar Wechsel nach Russland oder nach China möglich.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.