- 02.01.2022

Spanien-Trainingslager: Abreise-Tag beim HSV! Ist Alidou mit an Bord?

Am heutigen Sonntagmorgen reist der HSV ins rund einwöchige Trainingslager nach Spanien. Im andalusischen Sotogrande will Coach Tim Walter seine Truppe für eine möglichst erfolgreiche Rückrunde rüsten. Ob ihm dafür aber auch alle Profis, die mit ins Trainingscamp reisen, zur Verfügung stehen werden, ist noch offen. Das Transferfenster ist seit dem Neujahrestag geöffnet, bis Ende des Januars kann auf der sowohl auf der Aufnahme- als auch auf der Abgabeseite noch einiges passieren. Und so halten sich auch die Gerüchte um HSV-Talent Faride Alidou weiter hartnäckig. Nicht ausgeschlossen, dass sein Wechsel zu Eintracht Frankfurt bereits in Spanien offiziell verkündet wird. Dann könnte sein Abschied früher als gedacht, und Alidou großer Reisestress bevorstehen – es sei denn, die Verantwortlichen im Volkspark können sich mit denen der Eintracht auf eine Rückleihe des Flügelspielers bis Saisonende einigen. Danach sah es zuletzt aber nicht aus. Und so bleibt es weiterhin spannend, wie der HSV mit dem 20-Jährigen umgehen wird – mit an Bord wird er heute nach MOPO-Informationen aber sein. Schon Trainer Tim Walter sagte zuletzt bereits: „Die Jungs die da sind, kommen alle mit.“ Alidou inklusive.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.