- 18.01.2022

Stadtderby am Freitag: So viele Fans darf der HSV empfangen

In den vergangenen Wochen kämpfte der HSV hart gegen ein Geister-Derby gegen St. Pauli und wurde belohnt, bekam von der Stadt Hamburg eine Ausnahmegenehmigung. Nun steht auch fest, wie viele Zuschauer genau dem Kracher gegen die Kiezkicker beiwohnen dürfen. Wie der HSV am Dienstagabend verkündete, werden am Freitag (21. Januar, 18.30 Uhr) 2000 Fans zugelassen sein. Demnach gehen 800 Tickets an VIP- und Businesskunden, 1000 per Los-Aktion an Dauerkarteninhaber und 200 an Anhänger des FCSP. Zudem greife man auf das 2G-Plus-Modell und ein Stehplatz- und Alkoholverbot zurück, das Tragen einer medizinischen Maske werde zudem auf dem ganzen Vereinsgelände Pflicht sein.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.