- 22.01.2022

„Wirft uns nicht mehr um“: Kapitän Schonlau stolz auf HSV-Mentalität

Er dürfte für jeden HSV-Fan schwer zu verdauen gewesen sein, dieser Halbzeitstand von 0:1 gegen den FC St. Pauli, nachdem man zuvor eigentlich weite Strecken der ersten Hälfte dominiert hatte. Dass die Rothosen sich davon unbeirrt zeigten und das Spiel am Ende dank starker Mentalität noch auf einen 2:1-Sieg drehten, macht Kapitän Sebastian Schonlau stolz: „Wir starten richtig gut ins Spiel, haben Riesendinger und kassieren unglücklich das Gegentor. Doch man hat gesehen dass uns das nicht mehr umwirft“, wird der Innenverteidiger auf der Homepage des HSV zitiert. Man habe „von Anfang an gemerkt, wer dieses Spiel gewinnen möchte: wir! Das ist unser Zuhause! Wir haben ein deutliches Statement gesetzt, dass dieses Spiel nur uns gehört“, so Schonlau weiter.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.