- 10.02.2022

Überraschung: Heidenheim-Spiel ist noch nicht ausverkauft

Das war so nicht unbedingt zu erwarten. In den vergangenen Spielen hat der HSV attraktiven und erfolgreichen Fußball gezeigt. Für einen großen Run auf die Tickets für das nächste Heimspiel hat dies allerdings nicht gesorgt. 10.000 Zuschauer dürfen am Samstag beim Heimspiel gegen Heidenheim dabei sein, seit heute Morgen läuft bereits der freie Kartenvorverkauf. Ausverkauft ist das Spiel allerdings weiterhin nicht. „Wenige Karten“ sind laut Angaben des HSV weiterhin zu haben. Ein Grund sind möglicherweise die harten Bestimmungen und Regeln. Das Spiel findet unter 2G-Plus-Bestimmungen. Es gibt nur Sitzplätze. Die Sitzplatzvergabe erfolgt in einem zweier Schachbrettmuster. Es herrscht während des gesamten Spiels eine Maskenpflicht.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.