- 12.02.2022

Das sagt HSV-Coach Walter über den Sieg gegen Heidenheim

Statt in spielerischer war die Mannschaft von HSV-Coach Tim Walter heute mehr denn je in kämpferischer Hinsicht gefordert. Eine Aufgabe, die das Team annahm und mit Bravour löste. Entsprechend zufrieden, wenn auch gewohnt nüchtern analysierte Walter nach dem Spiel: „Wir haben ein sehr intensives Spiel gesehen, in dem es vor allem auf Geduld ankam. Wir mussten beharrlich bleiben, um uns die Torchancen zu erspielen.“ Dass der Gegner auch zu Chancen kommt, sei „normal“, am Ende habe man sich „durch den häufigen Ballbesitz und unser geduldiges Spiel das Tor erarbeitet. Außerdem haben wir den Kampf angenommen und genauso viel gearbeitet – wenn wir das nicht tun, dann haben wir gegen Heidenheim keine Chance.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.