- 23.02.2022

So schlug sich dieser Ex-HSV-Spieler im CL-Achtelfinale

Im Sommer musste der HSV den Abgang eines wichtigen Spielers verkraften, der aber immerhin eine hohe Ablöse in die Kassen des Vereins spulte. Amadou Onana wechselte zum OSC Lille, mit dem ihm sogar der Einzug in das Achtelfinale der Champions League gelang. Am Dienstagabend gastierten er und seine Mitspieler beim FC Chelsea. Dabei verlor Lille mit 0:2. Dennoch durfte sich der Ex-HSV-Spieler freuen: Onana stand in der Startelf und wurde erst in der 65. Minute ausgewechselt. Bis zu diesem Spiel stand der 20-Jährige erst in einem anderem Champions-League-Spiel in der ersten Elf. Zudem absolvierte er vier weitere Spiele in der französischen Ligue 1 von Anfang an.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.