- 02.03.2022

Aufgepasst! HSV-Profi Meffert warnt vor dem KSC

Der HSV hat mit dem Karlsruher SC das vermeidlich leichteste Los für das DFB-Pokal-Viertelfinale gezogen. Doch unterschätzen sollte man die Badener nicht. Das weiß auch Mittelfeld-Abräumer Jonas Meffert. „Der KSC ist ein unangenehmer Gegner und vor allem bei Standards durch Wanitzek und Hofmann gefährlich“, warnt der 27-Jährige. „Die Mannschaft ist immer für ein oder zwei Tore gut.“ Deshalb wird es am Mittwochabend (ab 18:30 Uhr im MOPO-Liveticker) vor allem auf Meffert und seine Defensiv-Kollegen ankommen, den KSC nicht zum Torabschluss kommen zu lassen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.