- 06.03.2022

Gutes Omen? Freiburg warf den HSV noch nie aus dem DFB-Pokal

Die Paarungen für das DFB-Pokal-Halbfinale stehen fest: Der HSV als letzter verbliebener Zweitligist muss gegen den SC Freiburg antreten. Ob das ein gutes Omen ist? Gegen die Freiburger schied der HSV noch nie aus dem DFB-Pokal aus. Sowohl 1983 (4:1 in Freiburg) als auch 2007 (3:1 in Hamburg) schalteten die Hamburger den SCF jeweils in Runde zwei aus. Nun kommt es zum Duell im Halbfinale. In der Bundesliga behielt der HSV in 36 Begegnungen übrigens ebenfalls mehrheitlich die Oberhand (14 Siege, 14 Remis, acht Niederlagen).

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.