- 18.03.2022

Umschaltschwache Fortuna: Das spricht für den HSV in Düsseldorf

Am Samstag (13.30 Uhr) gastiert der HSV in Düsseldorf und darf nach ihrer Corona-Pause endlich wieder den Spielbetrieb in der 2. Bundesliga aufnehmen. Gegen die Fortuna hat man derweil einen guten Lauf: Nur eins der letzten elf Pflichtspiele verloren die Rothosen gegen Düsseldorf. Außerdem spricht eine weitere Statistik für den HSV. Mit insgesamt acht Kontertoren erzielten die Hamburger die meisten Buden im Umschaltspiel nach dem FC St. Pauli (neun Treffer). Düsseldorf kann dagegen nur zwei Tore nach Kontern vorweise – der niedrigste Wert der Liga.