- 01.04.2022

Bericht: HSV plant Etaterhöhung – auch bei Nicht-Aufstieg

Der HSV droht auch im vierten Anlauf die Rückkehr in die Bundesliga zu verpassen. Der Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz beträgt (bei einem Spiel weniger) neun Punkte. Für das kommende Jahr planen die Hamburger einem Bericht der „Bild“ nach aber dennoch eine Etaterhöhung – ligaunabhängig. Derzeit liegt der Spieleretat noch bei 21 Millionen Euro. Im kommenden Jahr könnte er unter anderem dank des neuen Hauptsponsors Hanse Merkur und der Stadionnamens-Vermarktung durch Klaus-Michael Kühne wieder größer werden. Gespräche mit weiteren Partnern laufen demnach auf Hochtouren.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.