- 04.04.2022

Übernächster HSV-Gegner mit Sorgen: „Kann enge Geschichte werden“

Fünf Niederlagen aus den jüngsten sechs Spielen. Das ist die bittere Bilanz vom übernächsten HSV-Gegner Holstein Kiel. Trainer Marcel Rapp ist sich dem Ernst der Lage bewusst, will trotz der erhöhten Abstiegsgefahr aber Ruhe bewahren. „Uns ist schon klar, dass es eine enge Geschichte werden kann, wenn wir so weitermachen. Aber man muss auch immer authentisch sein. Ich mache nicht den Zampano, es fliegen auch keine Stühle durch die Gegend, aber wir sprechen alles schon sehr deutlich an“, sagte der 42 Jahre alte Coach des Fußball-Zweitligisten den „Kieler Nachrichten“. Und betonte: „Wir tun alles dafür, die Liga zu halten.“ Am Sonntag (13.30 Uhr) gastiert der HSV in Kiel.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.