- 10.04.2022

Ex-HSV-Profi Diekmeier verlängert bei Sandhausen

Der ehemalige HSV-Verteidiger und aktueller Sandhausen-Kapitän Dennis Diekmeier wird für weitere zwei Jahre beim abstiegsbedrohten Verein bleiben. Wie der Rechtsverteidiger in einer Videobotschaft vor dem Heimspiel gegen Dynamo Dresden mitteilte, verlängerte er seinen auslaufenden Vertrag bis Sommer 2024. Der neue Kontrakt gilt ligaunabhängig sowohl für die 2. als auch 3. Liga.
Diekmeier war nach halbjähriger Vereinslosigkeit im Januar 2019 an den Hardtwald gewechselt und erzielte dort auch seine ersten beiden Profitore. „Ich hatte gute Gespräche mit den Vereinsverantwortlichen und bin überzeugt, dass es der richtige Schritt ist, weiter hier zu spielen“, sagte Diekmeier: „Ich mag das Vereinsumfeld und freue mich, etwas zurückgeben zu können, indem ich dem Verein in dieser schwierigen Zeit entgegengekommen bin.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.