- 20.04.2022

Knappe Niederlage und Platzverweis: U21 verliert gegen Hannover

Der Nachwuchs des HSV muss sich Hannover 96 geschlagen geben. In der Aufstiegsrunde der Regionalliga Nord unterlag die U21 der Rothosen mit 2:3 und verpasste damit wichtige drei Punkte. Für die Mannschaft von Pit Reimers traf unter anderem Arlind Rexhepi (55.). Zuvor waren die Gäste aus Niedersachen durch Moussa Doumbouya (19.) und Mick Gudra (51.) in Führung gegangen. Lawrence Ennali (77.) sorgte für die Entscheidung zu Gunsten der 96er, ehe Moses Otuali (93.) es kurz vor Abpfiff nochmal spannend machte. Zudem sah Juho Kilo (71.) die Gelb-Rote Karte. Durch die Niederlage steht die zweite Mannschaft des HSV jetzt mit 19 Punkten auf Tabellenplatz fünf. Hannover bleibt trotz des Sieges Neunter.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.