- 27.04.2022

Aufstiegsansage: HSV-Konkurrent selbstsicher im Endspurt

In der zweiten Bundesliga ist das Aufstiegsrennen so eng wie seit Jahren nicht mehr. Noch sechs Mannschaften können an den verbliebenen drei Spieltagen ins Geschehen eingreifen. Der Ausgang ist also völlig offen. Für Jiri Pavlenka von HSV-Erzrivale Werder Bremen ist allerdings klar, wer den Gang in die erste Liga antreten wird. „Wir haben die beste Mannschaft in der Zweiten Liga. Es liegt nur an uns.“ Soll heißen: Werder steigt auf. Wie die Bremer das erreichen wollen? „Wir müssen fokussiert bleiben. Wenn wir das sind, dann bin ich sicher, dass wir das schaffen“, erklärte Pavlenka am Mittwoch. Eine mutige Ansage des Bremer Keepers. Wenn sich da mal nicht jemand möglicherweise zu früh freut…

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.