- 12.05.2022

Blitz-OP nach Wadenbeinbruch: So lange fehlt Suhonen dem HSV


Am Mittwoch verletzte sich HSV-Profi Anssi Suhonen (Mitte) im Training. Kollege Mario Vuskovic (l.) und Physio Christian Tambach führten ihn vom Feld. (Bild: WITTERS)

Sie hofften noch, dass es ihn nicht ganz so schlimm erwischt hat. Doch nach der Untersuchung im UKE machte sich Niedergeschlagenheit breit.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Der HSV wird mehrere Monate lang auf Anssi Suhonen verzichten müssen, die Verletzung des Finnen entpuppte sich als Wadenbeinbruch. Bereits am Donnerstag wurde der 21-Jährige in Hamburg operiert.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.