- 25.05.2022

Offiziell: HSV-U21 verabschiedet sich von vier Talenten

Die U21 des HSV hat die Regionalliga-Saison am Sonntag mit einer 1:4-Auswärtsniederlage gegen den SV Atlas Delmenhorst beendet. Mit 24 Punkten steht für die Mannschaft von Trainer Pit Reimers letztlich Platz sechs in der Aufstiegsrunde zu Buche, mit dem Abstieg hatte die U21 schon seit der Winterpause nichts mehr zu tun. Mit dem Ende der Spielzeit verabschiedete das Team aber auch einige Profis: Auf Instagram bedankte sich die U21 bei Torwart Gavin Didzilatis, Maxwell Gyamfi, Gentrit Limani und Pascal Polonski, deren Zukunft nicht beim HSV liegt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.