- 28.05.2022

Köln-Trainer Baumgart: HSV-Pokalspiel war prägendster Saison-Moment

Der HSV spielte in der vergangen Spielzeit ein überaus erfolgreiche Pokalsaison – erst im Halbfinale war gegen den SC Freiburg Schluss (1:3). Im Achtelfinale gelang dabei der Auswärtscoup in Köln, als man die Geißböcke im Elfmeterschießen (4:3) bezwang. Für Kölns Trainer Steffen Baumgart war dieses Spiel einer der prägenden Momente in der Saison. „Ich meine damit nicht die zwei Kontakte von Kainzi“, erklärte der 50-Jährige dem „Express“. Vielmehr meinte er damit, dass nach dem Pokalaus sehr viel Kritik gegenüber seiner Person aufkam. Der Trainer hat nämlich gegen die Rothosen nicht seine Spitzenelf auf den Rasen geschickt, sondern vielen Rotationsspielern eine Chance gegeben. Dass sich die Saison von diesem Moment an zum Positiven entwickelt hat, war für Baumgart besonders prägend. „Insgesamt muss man aber sagen: Die ganze Saison war ein geiler Moment. Weil es nichts Schöneres gibt, als zu sehen, wie sich eine Mannschaft nach und nach entwickelt“, so der Köln-Trainer.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.