- 13.06.2022

HSV-Profi Suhonen ackert für Comeback

Anssi Suhonen gehört zu den großen Gewinnern des HSV in der vergangenen Saison. Im Saisonfinale spielte sich der junge Finne schon im zentralen Mittelfeld fest – ehe ihn ein Wadenbeinbruch außer Gefecht setzte. Noch bis August fällt Suhonen damit wohl aus. In seiner finnischen Heimat arbeitet der 22-Jährige aktuell hart für seine Rückkehr. Bei Instagram postete das „Helsinki Athletic Lab“ ein Video, das Anssi Suhonen bei der Reha zeigt.

Anssi Suhonen arbeitet fleißig an seiner Rückkehr. Foto: Instagram/Helsinkiathleticlab

Seit zwei Wochen sei er dort schon – teilweise mit mit mehr als acht Stunden Physiotherapie und -training am Tag. Und das tut Suhonen offenbar gut: Sein Knöchel und sein Beien seien mittlerweile wieder schmerzfrei, die Heilung verlaufe nach Plan.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.