- 03.07.2022

Torriecher bewiesen: So lief die Vorbereitung bei den Ex-HSV-Stars

Der HSV hat sein Trainingslager in der österreichischen Steiermark mit einem 4:3-Erfolg gegen Aris Saloniki beendet. In der kommenden Woche steht schon das nächste Testspiel gegen den FC Basel (9. Juli, 15:30 Uhr) an. Tim Walter wird da wohl schon eine Kader-Tendenz erkennen lassen. Aber auch ehemalige HSVer durften und mussten sich in den vergangenen Tagen vor ihren Trainern beweisen. Für Faride Alidou und Luca Waldschmidt lief es am Samstag zumindest vor dem Tor erfolgreich. Bei Frankfurts 14:0 Kantersieg gegen den SV Nieder-Weisel traf Alidou in der 70. Minute zum zwischenzeitlichen 11:0. Waldschmidt konnte die Niederlage seines VfL Wolfsburg gegen den Namensvetter aus Osnabrück nicht verhindern. Der Stürmer traf in Spielminute 36 zum Ehrentreffer und 1:3-Endstand ins Netz.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.