- 24.07.2022

Uwe-Seeler-Stadion? Das sagt HSV-Präsident Jansen

Klaus-Michael Kühne, der Rechte-Inhaber des Stadion-Namens, hat bereits seine Bereitschaft signalisiert, das Volksparkstadion zu Ehren der verstorbenen HSV-Legende Uwe Seeler umzubenennen. Der HSV unterdessen behandelt diese Frage derzeit noch mit Vorsicht, auch e.V.-Präsident und AG-Aufsichtsratschef Marcell Jansen wollte vor dem Spiel gegen Hansa Rostock noch keine konkrete Einschätzung zum Thema Uwe-Seeler-Stadion abgeben. Am Sky-Mikrofon sagte Jansen: „Uwe verkörpert den HSV wie niemand sonst. Ich glaube, es wird nie wieder so jemanden geben. Wir werden natürlich über alles sprechen, aber jetzt sind wir in der Trauer – und sind dankbar für die Anteilnahme, die es in ganz Deutschland gibt.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.