- 26.07.2022

Mit dieser Aussage sorgte Boldt für Kopfschütteln bei Mutzel

Ex-HSV-Sportdirektor Michael Mutzel und Sportvorstand Jonas Boldt trafen heute Morgen im Saal 320 des Arbeitsgerichts Hamburg aufeinander. Mutzel klagte auf Wiedereinstellung – und bekam Recht. Im Gericht ging es in der Verhandlung heiß her. Boldt erklärte, dass bei der Vertragsverlängerung von Robert Glatzel und dem Transfer von Lazslo Benes erst ein Durchbruch erzielt wurde, als er sich selbst in die Verhandlung eingeschaltet und federführend übernommen habe. Eine Aussage, die bei Mutzel zu Kopfschütteln und einem Lachen führte.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.