- 12.08.2022

Zu später Stunde: HSV-Aufsichtsrat gibt Transferbudget frei!

Die Aufsichtsratsitzung am Freitagabend im Volkspark wurde mit Spannung erwartet. Die Vorstände Thomas Wüstefeld und Jonas Boldt präsentierten dem Gremium ihre Budgetplanung für die Saison 2022/23 – offenbar mit Erfolg. Der Aufsichtsratsvorsitzende Marcell Jansen ließ über die Vereinsmedien ausrichten: „Der Vorstand hat uns schlüssige Zahlen und Planungen vorgestellt. Unser Gremium hat der Budgetplanung einstimmig zugestimmt- Es gibt Raum für Transfermöglichkeiten.“ Das dürfte insbesondere Tim Walter freuen. Immer wieder hatte der Cheftrainer in den vergangenen Wochen offensiv Neuzugänge gefordert.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.