- 13.08.2022

„Verdienter Einsatz“: Schonlau freut sich über Megeeds HSV-Debüt

Nach dem 2:0-Sieg des HSV bei Arminia Bielefeld war neben der starken Leistung vor allem das historische Debüt von Youngster Omar Megeed das größte Gesprächsthema. Der 16-Jährige avancierte mit seiner Einwechslung zum jüngsten HSV-Profi aller Zeiten. Kapitän Sebastian Schonlau hat sich nach dem Spiel sehr für seinen Mannschaftskollegen gefreut: „Der Junge ist sehr klar. Das ist auch der Grund, warum sich der Trainer dazu entschieden hat, ihn reinzuschmeißen. Das ist keiner, der anfängt zu fliegen. Da haben wir sicherlich auch ein Auge drauf und das ist einfach unsere Aufgabe, ihn schön bei uns zu behalten. Wenn man sieht, wie er das im Training macht und welche Ansätze er hat, dann ist das schon sehr ordentlich. Den Einsatz hat er sich definitiv verdient.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.